Angebote zu "Südheide" (22 Treffer)

Kategorien

Shops

MARCO POLO Freizeitkarte Hannover, Südheide
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Freizeitkarte für Ihre schönsten Ausflugserlebnisse. Sie enthält farblich markierte Tipps zu Erlebnis, Natur und Kultur. Auch das leibliche Wohl kommt nicht zu kurz ... Gemütliche Biergärten und traditionsreiche Ausflugslokale werden ausführlich behandelt.

Anbieter: buecher
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Hannover - Nördliches Weserbergland und Südheide
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Destination:- Die Region Hannover ist ein riesiges Einzugsgebiet mit gut 100 km Durchmesser, die politisch eine Einheit bildet. In ihr sind die ehemaligen Landkreise Hannover, Springe, Neustadt am Rübenberge und Burgdorf zusammengefasst. Im Süden grenzt sie an das Weser- Leine-Bergland, im Norden an die Heide.- Im Buch vorgestellt werden auch zahlreiche Wanderungen außerhalb Hannovers und seiner unmittelbaren Umgebung, z. B. im südlichen Teil der Lüneburger Heide und in den Leine- und Weserbergen.- Die Besonderheit des Gebiets hat ihren Ursprung in der Eiszeit und den Millionen Jahren davor. Einstmals war alles Meer, später ein riesiger Eispanzer, der gerade bis Hannover reichte. So sind viele Hügel im Norden sandige Moränen, die Berge im Süden Uraltgestein.- Alle Touren sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Dank der Weltausstellung EXPO 2000 gibt es ein exzellentes Verkehrssystem aus U-Bahnen, Bussen, S-Bahnen und Regionalbahnen.Kurzinfo zum Produkt:-Das sportliche Highlight: Viele Touren sind so angelegt, dass Konditionsstarke zwei Strecken miteinander verbinden können. Ein Beispiel ist die Wanderung von Schneverdingen nach Oberhaverbeck und als Fortsetzung die Wanderung über den Wilseder Berg nach Niederhaverbeck.- Das Familien-Highlight: Das Steinhuder Meer, das verkehrstechnisch noch zur Region Hannover gehört. Sowohl Mardorf als auch Steinhude sind schöne Ziele für Familien.-Das Genuss-Highlight: Ein typisch niedersächsisches Herbstgericht ist "Grünkohl mit Brägenwurst". Im Sommer ist es ein Erlebnis, auf der Terrasse der Paschenburg zu speisen und dabei den Blick auf das Wesertal zu genießen.- Die persönlichen Highlights: Die Wanderung auf den Wilseder Berg - gleichgültig, von wo aus man startet. Schön ist auch die Wanderung in die alte Bierbrauerstadt Einbeck.- Das Kultur-Highlight: Die gotische Marktkirche in Hannover und die Museen rund um das Neue Rathaus und am Maschsee sind Kultur vom Feinsten!

Anbieter: buecher
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
MARCO POLO Freizeitkarte Hannover, Südheide
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Freizeitkarte für Ihre schönsten Ausflugserlebnisse. Sie enthält farblich markierte Tipps zu Erlebnis, Natur und Kultur. Auch das leibliche Wohl kommt nicht zu kurz ... Gemütliche Biergärten und traditionsreiche Ausflugslokale werden ausführlich behandelt.

Anbieter: buecher
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Hannover - Nördliches Weserbergland und Südheide
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Destination:- Die Region Hannover ist ein riesiges Einzugsgebiet mit gut 100 km Durchmesser, die politisch eine Einheit bildet. In ihr sind die ehemaligen Landkreise Hannover, Springe, Neustadt am Rübenberge und Burgdorf zusammengefasst. Im Süden grenzt sie an das Weser- Leine-Bergland, im Norden an die Heide.- Im Buch vorgestellt werden auch zahlreiche Wanderungen außerhalb Hannovers und seiner unmittelbaren Umgebung, z. B. im südlichen Teil der Lüneburger Heide und in den Leine- und Weserbergen.- Die Besonderheit des Gebiets hat ihren Ursprung in der Eiszeit und den Millionen Jahren davor. Einstmals war alles Meer, später ein riesiger Eispanzer, der gerade bis Hannover reichte. So sind viele Hügel im Norden sandige Moränen, die Berge im Süden Uraltgestein.- Alle Touren sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Dank der Weltausstellung EXPO 2000 gibt es ein exzellentes Verkehrssystem aus U-Bahnen, Bussen, S-Bahnen und Regionalbahnen.Kurzinfo zum Produkt:-Das sportliche Highlight: Viele Touren sind so angelegt, dass Konditionsstarke zwei Strecken miteinander verbinden können. Ein Beispiel ist die Wanderung von Schneverdingen nach Oberhaverbeck und als Fortsetzung die Wanderung über den Wilseder Berg nach Niederhaverbeck.- Das Familien-Highlight: Das Steinhuder Meer, das verkehrstechnisch noch zur Region Hannover gehört. Sowohl Mardorf als auch Steinhude sind schöne Ziele für Familien.-Das Genuss-Highlight: Ein typisch niedersächsisches Herbstgericht ist "Grünkohl mit Brägenwurst". Im Sommer ist es ein Erlebnis, auf der Terrasse der Paschenburg zu speisen und dabei den Blick auf das Wesertal zu genießen.- Die persönlichen Highlights: Die Wanderung auf den Wilseder Berg - gleichgültig, von wo aus man startet. Schön ist auch die Wanderung in die alte Bierbrauerstadt Einbeck.- Das Kultur-Highlight: Die gotische Marktkirche in Hannover und die Museen rund um das Neue Rathaus und am Maschsee sind Kultur vom Feinsten!

Anbieter: buecher
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
MARCO POLO Freizeitkarte Hannover, Südheide
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Freizeitkarte für Ihre schönsten Ausflugserlebnisse. Sie enthält farblich markierte Tipps zu Erlebnis, Natur und Kultur. Auch das leibliche Wohl kommt nicht zu kurz ... Gemütliche Biergärten und traditionsreiche Ausflugslokale werden ausführlich behandelt.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
KOMPASS Wanderführer Hannover - Nördliches Wese...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Destination:- Die Region Hannover ist ein riesiges Einzugsgebiet mit gut 100 km Durchmesser, die politisch eine Einheit bildet. In ihr sind die ehemaligen Landkreise Hannover, Springe, Neustadt am Rübenberge und Burgdorf zusammengefasst. Im Süden grenzt sie an das Weser- Leine-Bergland, im Norden an die Heide.- Im Buch vorgestellt werden auch zahlreiche Wanderungen außerhalb Hannovers und seiner unmittelbaren Umgebung, z. B. im südlichen Teil der Lüneburger Heide und in den Leine- und Weserbergen.- Die Besonderheit des Gebiets hat ihren Ursprung in der Eiszeit und den Millionen Jahren davor. Einstmals war alles Meer, später ein riesiger Eispanzer, der gerade bis Hannover reichte. So sind viele Hügel im Norden sandige Moränen, die Berge im Süden Uraltgestein.- Alle Touren sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Dank der Weltausstellung EXPO 2000 gibt es ein exzellentes Verkehrssystem aus U-Bahnen, Bussen, S-Bahnen und Regionalbahnen.Kurzinfo zum Produkt:-Das sportliche Highlight: Viele Touren sind so angelegt, dass Konditionsstarke zwei Strecken miteinander verbinden können. Ein Beispiel ist die Wanderung von Schneverdingen nach Oberhaverbeck und als Fortsetzung die Wanderung über den Wilseder Berg nach Niederhaverbeck.- Das Familien-Highlight: Das Steinhuder Meer, das verkehrstechnisch noch zur Region Hannover gehört. Sowohl Mardorf als auch Steinhude sind schöne Ziele für Familien.-Das Genuss-Highlight: Ein typisch niedersächsisches Herbstgericht ist "Grünkohl mit Brägenwurst". Im Sommer ist es ein Erlebnis, auf der Terrasse der Paschenburg zu speisen und dabei den Blick auf das Wesertal zu genießen.- Die persönlichen Highlights: Die Wanderung auf den Wilseder Berg - gleichgültig, von wo aus man startet. Schön ist auch die Wanderung in die alte Bierbrauerstadt Einbeck.- Das Kultur-Highlight: Die gotische Marktkirche in Hannover und die Museen rund um das Neue Rathaus und am Maschsee sind Kultur vom Feinsten!

Anbieter: Dodax
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
KOMPASS Wanderführer Hannover - Nördliches Wese...
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Destination: - Die Region Hannover ist ein riesiges Einzugsgebiet mit gut 100 km Durchmesser, die politisch eine Einheit bildet. In ihr sind die ehemaligen Landkreise Hannover, Springe, Neustadt am Rübenberge und Burgdorf zusammengefasst. Im Süden grenzt sie an das Weser- Leine-Bergland, im Norden an die Heide. - Im Buch vorgestellt werden auch zahlreiche Wanderungen ausserhalb Hannovers und seiner unmittelbaren Umgebung, z. B. im südlichen Teil der Lüneburger Heide und in den Leine- und Weserbergen. - Die Besonderheit des Gebiets hat ihren Ursprung in der Eiszeit und den Millionen Jahren davor. Einstmals war alles Meer, später ein riesiger Eispanzer, der gerade bis Hannover reichte. So sind viele Hügel im Norden sandige Moränen, die Berge im Süden Uraltgestein. - Alle Touren sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Dank der Weltausstellung EXPO 2000 gibt es ein exzellentes Verkehrssystem aus U-Bahnen, Bussen, S-Bahnen und Regionalbahnen. Kurzinfo zum Produkt: -Das sportliche Highlight: Viele Touren sind so angelegt, dass Konditionsstarke zwei Strecken miteinander verbinden können. Ein Beispiel ist die Wanderung von Schneverdingen nach Oberhaverbeck und als Fortsetzung die Wanderung über den Wilseder Berg nach Niederhaverbeck. - Das Familien-Highlight: Das Steinhuder Meer, das verkehrstechnisch noch zur Region Hannover gehört. Sowohl Mardorf als auch Steinhude sind schöne Ziele für Familien. -Das Genuss-Highlight: Ein typisch niedersächsisches Herbstgericht ist „Grünkohl mit Brägenwurst“. Im Sommer ist es ein Erlebnis, auf der Terrasse der Paschenburg zu speisen und dabei den Blick auf das Wesertal zu geniessen. - Die persönlichen Highlights: Die Wanderung auf den Wilseder Berg – gleichgültig, von wo aus man startet. Schön ist auch die Wanderung in die alte Bierbrauerstadt Einbeck. - Das Kultur-Highlight: Die gotische Marktkirche in Hannover und die Museen rund um das Neue Rathaus und am Maschsee sind Kultur vom Feinsten!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Naturpark Südheide - Region Celle 1:50 000
11,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Der Naturpark Südheide mit seiner flachen, fast geschlossenen Heidelandschaft und den Flüssen ist ein ideales Radfahr- und Wandergebiet. Die im Kartenteil markierten und auf der Rückseite beschriebenen Wege sind teilweise als Rundwege konzipiert, verbinden aber auch Städte wie Hannover und Lüneburg oder Celle mit Gifhorn. Wer über touristische Ziele wie den Heidepark Soltau oder die Sehenswürdigkeiten Celles informiert werden will, wird auf der Kartenrückseite fündig.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Ohlendorf, G: Hundelshäuser Besonderheiten
35,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Zu diesem Titel: Das Buch lenkt die Aufmerksamkeit nicht nur auf die Gemeinde Hundelshausen, sondern ist darüber hinaus auch eine Art Heimatkunde für das Gebiet des Altkreises Witzenhausen. In ungewöhnlicher Weise erzählt der Verfasser nicht nur, sondern bemüht sich auch um Deutungen und die Einordnung in grössere Zusammenhänge. Die grosse Geschichte spiegelt sich wider im Nahbereich und erfährt in kleinen Dingen ihre Konkretion. Persönlich bedeuten die Aufsätze einen Dank für die Fülle wertvoller Erlebnisse in mehr als zwei Jahrzehnten. Die Betrachtungen im einzelnen mögen dazu beitragen, dem schleichenden Gesichtsverlust der Dörfer und Landschaften entgegenzuwirken. Gustav Ohlendorf, geboren 1939 in Hannover, wuchs im Weserbergland und am Rand der Südheide auf. Seit einem Aufenthalt seiner hannoverschen Gymnasialklasse im Kaufunger Wald behielt er auch immer ein Interesse an Nordhessen. Nach dem Abitur studierte er zunächst Altphilologie und Philosophie in Tübingen, dann aber Theologie in Bielefeld, Wien und Göttingen. In Oberösterreich und in Hildesheim wurde er als Vikar eingesetzt und 1967 in Detern/Ostfriesland zum Pfarramt ordiniert. 1973 bis 1981 betreute er drei nach Göttingen eingemeindete Ortschaften und war anschliessend in Oberkaufungen, mit Abordnungen nach Quentel und nach Wohra. Zuletzt arbeitete er 17 Jahre hindurch in Landgemeinden des Gelstertales bei Witzenhausen. Er lebt seit 2004 in Kassel. Aus dem Inhalt Hinführung Einleitung: Warum dieses Buch … 9 Hundelshäuser als Historiker … 10 Gründung des Dorfes Aus der Vorgeschichte … 13 Der Name des Dorfes und die Gründung …13 Besonders gelegen … 14 Hintergrund Geopolitische Entwicklung … 15 Politische Organisation … 16 Weltliche und geistliche Macht … 17 Die Schenkungsurkunde von 1111 … 18 Immer wieder Notzeiten … 19 Entwicklung zur Neuzeit … 24 Verwaltungs- und Gebietsreform 1971 … 25 Landgrafen und andere Obrigkeiten … 26 Burgen in und um Hundelshausen Hundelshausen als Burgenort … 29 Fränkische Turmburg … 29 Die Gelsterburg … 30 Die von Hundelshausen … 30 Geschichte Rückerodes … 31 Einige Burgen der Nachbarschaft … 41 Wüstungen … 44 Wertvolle Vorstadt … 48 Das Dorf Wilhelm Busch: Das Brot … 51 Die Struktur des Altdorfs … 52 Vorgänger-Kirchen … 54 Allerlei zur Linde … 56 Die Mühlen … 57 Dörflichkeit … 61 Zwei Predigten auf Holz … 62 Die Friedhöfe, die Friedhofshalle … 63 Mal daran denken … 66 Sinn für Denkmalschutz … 68 Kasseler Strasse als Entwicklungs-Strang … 70 Hundelshausen im “Tausendjährigen Reich” … 72 Bürgerhaus … 78 Streit um Funkantennen … 79 Von Einwohnern Sieben Lebensbilder … 81 Grebe – Bürgermeister – Schulze – Ortsvorsteher … 92 Familiennamen im Dorf … 93 Necknamen der Dörfer … 94 Hundelshausen Woinsrungen, Floischnäpfchen … 94 Hundelshäuser Stolz … 95 Neubürger … 97 Ärzte … 97 Hundelshausen und Juden … 98 Pfarrer, von denen man noch spricht … 99 Bildung, Vereine Bildung und ihre Orte … 105 Erster und zweiter Kindergarten … 108 Die Vereine … 109 Fremdenverkehr … 112 Natur und Wirtschaft Die Gelster … 113 Fischen in Gelster und Mühlgraben … 118 Forellenteiche … 119 Grüner See … 119 Von der Gips-Industrie … 120 Reichtum erdgeschichtlicher Erscheinungen … 121 Besonderheiten der Pflanzenwelt … 133 Tiere im Dorf … 136 Tiere der Gemarkung … 138 Der Hirsch … 139 Vögel … 140 Besonderheit Uhu … 143 Der Interessentenwald … 144 Die Jagdgenossenschaft … 145 Der besondere Förster … 146 Eine kuriose Kommune … 147 Das

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot